KommSport – Grundschulen machen Sport

Bewegung und Sport haben für die Entwicklung, Gesundheit, Aktivität und das Wohlbefinden von Kindern eine große Bedeutung.
Im Jahr 2015 hat die Katharinenschule erstmalig an dem Projekt „KommSport“, welches vom Mülheimer Sportbund und der Stadt Mülheim an der Ruhr unterstützt wird, teilgenommen.
Bei altersgerechten Übungen wurden die sportmotorischen Grundfähigkeiten der Kinder überprüft. Durch die Auswertung dieser, konnte den Eltern eine gezielte Rückmeldung darüber gegeben welche sportmotorischen Grundeigenschaften ihr Kind hat und wo es ggf. noch gefördert/-fordert werden kann.
Um auch im schulischen Bereich den Spaß an der Bewegung zu fördern, hat „KommSport“ sich an einem Projekt namens „RollerKIDS“ für die Katharinenschule beteiligt.

Umfangreiche Informationen zu der sportmotorischen Testung, sowie zu den unterschiedlichsten Sportmodulen in Mülheim erhalten Sie beim Mülheimer Sportbund.