KATHARINEN NEWS

Hier erfahren Sie Aktuelles
rund um unsere Schule.

Unser Sponsorenlauf

Wir sind die Löwenklasse 2c. Am 16.09.2022 hatte die Katharinenschule ihren Sponsorenlauf. Wir sammeln Geld für unseren Schulhof und für den Zirkus im nächsten Schuljahr.

Auf dem Sportplatz an der Heerstraße / Saarner Straße sind wir viele Runden gelaufen. Wir finden es toll, wenn wir laufen. Unsere Sportlehrerin und Löwe Lars waren auch mit dabei. Im Sportunterricht haben wir vorher das ausdauernde Laufen geübt. Das Wetter war toll. Eltern und Großeltern haben uns beim Laufen angefeuert. Nun sind wir gespannt darauf, was wir an Geld erlaufen haben.

Team K Drachenbootrennen am 03.09.2022

Auch dieses Jahr nahm das Team K wieder am Drachenbootrennen teil. Bei strahlendem Sonnenschein hieß es endlich wieder: Ready, Attention, Go! Nachdem wir uns die letzten Wochen gemeinsam im Training auf das Rennen vorbereitet haben, gingen wir hochmotiviert mit einem 12-er Mixed-Boot an den Start. Im ersten Rennen konnten wir dabei den dritten Platz und im zweiten und dritten Rennen den vierten Platz belegen.

Es war ein sehr schönes Team-Event, bei dem der Spaß und Zusammenhalt im Vordergrund standen, besonders das gemeinsame Essen, Quatschen, Lachen und Zusammenkommen am Teamzelt haben wir sehr genossen. Schlussendlich war die Stimmung auf dem gesamten Event sehr ausgelassen, und es war toll, dies wieder mit vielen Zuschauern teilen zu können.

Danke an alle, die uns lautstark unterstützt haben! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Erste Hilfe an der Katharinenschule

Unsere 2., 3. und 4. Klassen hatten jeweils zwei Schulstunden die Möglichkeit an einem kindgerechten Erste Hilfe Kurs der Malteser teilzunehmen. Einen Bericht, wie ein solcher Kurs aussah, hat unsere 3b im Folgenden geschrieben. Als Dankeschön für diese lehrreiche Zeit und die gute Begleitung mit einem so wichtigen Thema, hat unsere Schulleiterin Frau Harzer, vertretend für den Förderverein der Katharinenschule, einen Scheck über hundert Euro an die Malteser Jugendabteilung überreicht.

Am Freitag, 19.08.2022 sind die Malteser in die Katharinenschule gekommen. Wir haben uns alle gefreut, weil wir unsere Kuscheltiere mitbringen durften.

An der ersten Station konnten wir einen RTW anschauen. Wir durften alle einmal das Blaulicht anschalten und einen ganz schweren Erste-Hilfe-Rucksack hochheben.

Wir durften auch alle in den RTW reinklettern und durften Fragen stellen, was alles in einem RTW drin ist. Wir haben auch festgestellt, dass auf jeden Fall nicht mehr als 26 Koalas in einen RTW reinpassen.

Nach einer Pause haben wir unsere Kuscheltiere mit nach unten genommen. Wir haben gelernt, wie man sie verbindet und durften uns ganz oft vorne Verbände und Pflaster holen.

Dann war der Tag auch schon vorbei und wir sind in die OGS oder nach Hause gegangen. Zum Abschluss hat jeder noch eine Urkunde bekommen. Es hat uns gut gefallen und wir möchten gerne noch einmal von den Maltesern besucht werden.

(Text: Kinder der Klasse 3b)

Der Sonne entgegen…


… liefen heute unsere neuen Schulkinder. Bei strahlend blauem Himmel und viel Sonnenschein durften wir die Kinder der ersten Klassen an der Katharinenschule begrüßen.
Nach einer Wort-Gottes-Feier, die musikalisch von der Flöten-AG und dem Schulchor begleitet wurde, führten die zweiten Klassen ein tolles Theaterstück auf. Einige der neuen Kinder waren wohl fast so aufgeregt wie das Eichhörnchen Neo! Zum Glück hat Neo gute Freunde gefunden, die ihn in die Schule begleiten konnten.

Dann war es auch schon so weit: Delfin Dora, Fuchs Fiete und Erdmännchen Suri konnten endlich mit ihren Klassenlehrerinnen und den Erstklässlerkindern in die erste gemeinsame Schulstunde starten, während die Eltern das Kuchenbuffet der Schulpflegschaft genießen konnten.

Viel zu schnell war der erste Schultag dann auch schon vorbei und wurde noch auf der Wiese mit vielen Erinnerungsfotos festgehalten.

Herzlich willkommen liebe Delfin-, Fuchs- und Erdmännchenklasse! Wir freuen uns sehr auf eine wunderschöne und spannende Zeit mit euch!

Vielen, vielen Dank für Ihre Unterstützung

Mit sagenhaften 1161 Stimmen konnte unser Förderverein den 1. Platz bei der Spendenkampagne „Gut für hier. Gut fürs Wir.“ von ALDI Süd belegen. Wir freuen uns sehr über die Gewinnsumme von 1.500 €, die direkt in die Anschaffung unserer zwei neuen digitalen Tafeln, welche bereits in den Sommerferien geliefert wurden, geflossen sind.

Dadurch wollen wir die Schule dabei unterstützen, den Kindern durch Erweiterung der Lehrmaterial-Möglichkeiten eine zeitgemäße Förderung und Entwicklung zu bieten und dadurch auch zum Abbau von Kompetenzdefiziten im Umgang mit digitalen Lernformaten beizutragen. Diesem Ziel sind wir Dank Ihrer Stimmabgabe einen wesentlichen Schritt näher gekommen. DANKE!