Elternabende

Mit der Einschulung Ihres Kindes in die Schule haben Sie als Eltern die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung des Schullebens zu beteiligen. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule steht dabei im Vordergrund. Während der Elternabende haben die Eltern die Gelegenheit, wichtige Fragen des Unterrichts und der Erziehung gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern zu thematisieren. Dabei tauschen sie Erfahrungen und Informationen aus.

Das Schulmitwirkungsgesetz sieht die Klassenpflegschaft als Mitwirkungsorgan vor. Alle Erziehungsberechtigten einer Klasse bilden dieses Gremium. Aus ihrer Mitte wird die/der Vorsitzende gewählt, sowie ein/e Stellvertreter/in.